17 Days to go (German)

CD Countdown 17 dayscopied from FaceBook:

CX WebTeam: Stylo, wie geht es dir? Stylo: Danke, gut! Und happy! Wir haben endlich unser Mamut-Projekt abgeschlossen!

CX WebTeam: Die CD ist fertig? Stylo (grinst): Ja!

CX WebTeam: Wirklich? Stylo: Ja, so richtig wirklich. Das Master und die Druckdateien sind im Schwarzwald im Presswerk. Wir warten auf die Kartons!

CX WebTeam: Sehr cool! Gratulation! Wie war die letzte Zeit im Studio? Ihr wart gefühlt eine Ewigkeit dort. Stylo: Die letzten Wochen waren harter Tobak. Viele, lange Nächte unter Kopfhörern oder vor Studioboxen an den Reglern, gefolgt von Stunden um Stunden der Analyse mit der Band oder allein, um zu hören, was die letzte Studiosession gebracht hat. Das ist am Ende wie der Goldrausch um den perfekten Mix. Nach all der Zeit bin ich mir nicht mehr sicher, ob so etwas überhaupt existiert.

CX WebTeam: Wieso das? Stylo: Die Art, wie du etwas hörst, ist oft dadurch beeinflusst, wie du gerade in dem Moment drauf bist. Etwas, das du an einem Abend als stimmig und richtig empfunden hast, kann am nächsten Abend schon wieder zu zahm oder zu rau klingen. Unter uns, es ist toll, dass es jetzt vorbei ist! Ich freue mich jetzt schon darauf, mich mit Emre zu treffen, ohne, dass wir Songs mischen!

CX WebTeam: Was erwartet uns mit eurer CD CX ONE? Stylo: Dreizehn Songs und ein Bonustrack. Dank unserer Freunde von Yellow Snake Records und TimeZone Music könnt ihr ab dem 28. November die CD entweder in digital oder als handfeste CD in eure Sammlung integrieren. Ich persönlich empfehle natürlich den Silberling, damit man das Gesamtkunstwerk in Händen hat. Ich habe sehr viel Herzblut in das Cover und Booklet gesteckt!

CX WebTeam: Also ist das Booklet auch in Eigenregie entstanden? Stylo: Das ist der Fall. Ich habe gerade gestern die Photoshop und Illustratordateien von meinem Laptop geworfen. Ich habe das Artwork auch schon früher bei Venus in Pain in die Hand genommen. Diesmal war es besonders, weil wir unser Konzept auch mit Fotografen wie Maik Wöll und Danny Schönewald umsetzen konnten und natürlich mit der bezaubernden Svea Jill Czech, sowie Evilla D’Ark. Ich finde, das Resultat sieht echt geil aus! In Anlehnung an unseren Song New Horizon habe ich auch viel fotografiert für die Hintergründe unter den Songtexten.

CX WebTeam: Sind alle Songtexte im Booklet dabei? Stylo: Das war ein großer Wunsch, der von vielen an mich herangetragen wurde. Ja, alle Songtexte sind im Booklet. Auch deshalb lohnt es sich, nicht nur auf die MP3 Version zu schielen. Für mich als Sänger ist sowas auch immer wichtig, weil mich auch immer interessiert, was mir die Band, die ich da höre, eigentlich sagen will. Sängerkrankheit, würden meine Gitarristen vermutlich sagen. (lacht)